Minimal Waste

Bei jeder Produktion fallen Abfälle an. Auch wenn Abfälle wertvolle Ressourcen sein können, lautet die bessere Strategie, gar nicht erst welche entstehen zu lassen. Bei unseren Hip Bags verfolgen wir eine Minimal Waste Strategie. Das heißt: wir designen die Taschen von vornherein rechteckig, sodass kaum Verschnitt entsteht. Neben "design follows function" orientieren wir uns an "design follows minimal waste". Auch für zukünftige Produktentwicklungen gilt dieser Ansatz.

Was macht Müll eigentlich so schädlich für die Umwelt? Müll wird in Deutschland zu einem Großteil verwertet, insbesondere für Energie, die dann z.B. per Fernwärme unsere Wohnzimmer beheizt. Besser und nachhaltiger wäre es, wenn wir das weggeworfene Material kreislaufförmig wiederverwenden könnten. Bei der sogenannten "material reuse rate", die den Wiedereinsatz von Abfällen in der Industrie beziffert, liegt Deutschland mit einer Materialwiederverwendungsrate von 11 Prozent allerdings deutlich hinter anderen europäischen Ländern. Es besteht also eine Menge Handlungsbedarf!

Minimal Waste Ansatz